EASY LEADERSHIP® - Kommunikation

Der erste Eindruck zählt auch am Telefon

Der erste Eindruck zählt auch am Telefon

Der erste Eindruck zählt unverändert, beruflich mit Sicherheit noch intensiver als privat. Doch wie steht es mit ihrem ersten Eindruck am Telefon?

EASY LEADERSHIP® - KommunikationREFLEXION

Sind sie immer freundlich? Identifizieren sie sich mit ihrem Unternehmen? Sind sie überzeugt von ihren Produkten und Dienstleistungen? Macht ihnen ihre Arbeit Spaß? Können sie ihre Leistung auf den Punkt bringen und sich gewinnbringend verkaufen?

Wenn du all diese Fragen positiv beantworten kannst, kannst du jetzt den nächsten Artikel lesen.

Die Franzosen nennen es den Esprit de Conduite und Freiherr von Knigge beschrieb es als die Kunst im Umgang mit Menschen. Erfolgreich telefonieren ist gerade heutzutage eine herausfordernde Aufgabe. Jeder Gesprächspartner hat andere Erfahrungen und Erwartungen die ein Telefonat nur schwer planbar machen. Kommen dann noch Emotionen ins Spiel werden Telefongespräche zur Herausforderung.

Hier ein paar einfache Regeln fürs Telefon

  • Freundliche und persönliche Begrüßung – Ein Lächeln kann man hören;-)
  • Positive und offene Grundhaltung
  • Aktiv Zuhören
  • Wiederholen des Anliegens
  • Vorschlag zur Lösung

Merke: „Menschen entscheiden bereits in den ersten Sekunden über Sympathie und Kompetenz!“

Wenn du dich glaubwürdig und freundlich präsentierst, hat das garantiert positive Auswirkungen auf den ersten realen Kontakt.

Begeisterte Menschen, verkaufen besser! Jeder positive und kompetente Kontakt zum Kunden erhöht exponentiell deine Chancen auf ein Geschäft.

2 Kommentare zu „Der erste Eindruck zählt auch am Telefon“

  1. Claudia Dieterle

    Hallo Herr Riesterer,

    gute Regeln fürs Telefonieren. Ich würde noch einen Punkt ergänzen, nämlich zu lächeln. Das sieht der Gesprächspartner zwar nicht, aber er merkt es.

    Freundliche Grüße
    Claudia Dieterle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.