EASY LEADERSHIP® - Die digitale Revolution

Digitalisierung braucht Leadership

[vc_row][vc_column width=”1/2″][vc_column_text]

Digitalisierung braucht Leadership

Digitalisierung, disruptive Geschäftsmodelle, digitale Transformation, Mass Customizing, Industrie 4.0, Big Data, Cloud und mittendrin Menschen, die bisher gerne in der hübsch und warm eingerichteten Komfortzone platz genommen haben. Digitalisierung braucht Leadership.

Bisher ist der Kelch der Veränderung, aufgrund vorschneller Commitments, niedriger Umsetzungskompetenz auf der Führungsebene und mangender Eigenverantwortung der Mitarbeiter, oft genug vorbei gegangen. Wenn sie als Führungskraft oft genug über neue Themen reden und diese nicht umsetzten, entsteht eine Kultur die man nach wie vor in vielen Unternehmen beobachten kann.

Wir müssen etwas verändern, wir brauchen ein neues Benchmark, wir müssen unsere Prozesse Digitalisieren! Jetzt kommt plötzlich Dynamik ins Spiel, wo bisher doch alles mehr oder weniger auf Zuruf funktioniert hat.

Leadership? Analysieren, Priorisieren, Eigenverantwortung fördern und erfolgreich delegieren, Effektivität und Effizienz steigern, etc.

Jetzt heißt es wir müssen, dabei wäre können oder dürfen viel schöner gewesen. Aktion vs. Reaktion.

Management per Feuerlöscher statt Leadership und das in einer Zeit, wo Eigenverantwortung und Summenintelligenz zu eindeutig besseren Ergebnissen führen kann. Jetzt braucht es schnell eine neue , zukunftsfähige Unternehmenskultur und Veränderung wird für Unternehmen zum Ironman. Im zähen Veränderungsprozess angekommen werden allzuoft die Markt- und Kundenanforderungen unterschätzt und/oder völlig missverstanden. Der Konzerntanker fährt weiter und das mittelständische Unternehmen fliegt aus der Bahn.

Die digitale Transformation lebt von Führungskräften und Mitarbeitern, die selbst in der digitalen Welt angekommen sind. Die Hierarchie und Weisheitsmonopole sind abgelaufen. Zeitgemäßes Leadership bedeutet, den Wandel aktiv gestalten und die gewünschte Veränderung vorleben. Politik, Wirtschaft und Industrie brauchen Leader die heute bereits wissen, was das Volk, die Mitarbeiter und Kunden von morgen wollen.

Verändern sie sich, oder diese Welt verändert sie.

Die Lösung: Raus aus der Komfortzone und rein in die Aktivität.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/2″][us_image image=”10451″][vc_column_text]Eines ist sicher, die digitale Welt wird die Art und Weise wie wir arbeiten, uns informieren, kommunizieren und entscheiden weiter verändern. Die Zukunft gehört der Wissensindustrie und jenen die früh genug den Wert des neuen Goldes Daten erfassen.

[cl-review quote=”In den nächsten zehn Jahren werden wir einen Punkt erreichen, an dem fast alles digitalisiert ist.” author=”Satya Nadella:” occupation=”Satya Nadella, CEO of Microsoft. Image courtesy Microsoft” avatar_image=”11077″]

Bleiben sie am Ball und nutzen sie die Summenintelligenz ihrer Mitarbeiter, nur dann können sie sich auch in Zukunft erfolgreich vom Wettbewerb abgrenzen.

Die digitale Welt braucht aufmerksame, veränderungsbereite, werteorientierte Menschen die neue Wege gehen und andere einladen sie erfolgreich zu begleiten.

Seit 2010 bringen wir Unternehmer, Führungskräfte und Verkäufer erfolgreich in die digitale Welt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.