Führen

Tipps und Tricks zum The­ma Füh­ren und Füh­rung in der digi­ta­len Welt

  1. Startseite
  2. Führen
EASY LEADERSHIP® - Die Wirtschaft im digitalen Spannungsfeld

War­um ist der Kun­de so wich­tig?

Zum wie­der­hol­ten Mal geht es um die digi­ta­le Welt und die hat es in sich. Vie­les hat sich schon ver­än­dert und die Ver­än­de­rung wird noch wei­ter andau­ern.

Wer in der digi­ta­len Welt erfolg­reich sein möch­te, braucht maxi­ma­les Kun­den Ver­ständ­nis. Denn nur der Kun­de kann ihnen sagen was er in Zukunft haben will.

Weiterlesen
EASY LEADERSHIP® - Die Digitalisierung braucht Veränderungsbereitschaft, Digitale Evolution, Veränderungsbereitschaft sichert zukünftigen Erfolg, charles Darwin und die digitale Evolution, neue Führung, New Work ist nur ein Buzz Word, virtuelle Organisation

Digi­ta­li­sie­rung braucht Ver­än­de­rungs­be­reit­schaft

Der Begriff DIGITALISIERUNG pola­ri­siert wie kaum ein ande­rer und offen gestan­den geht mir die­ser Begriff schon lan­ge auf die Ner­ven. Fakt ist, die Digi­ta­li­sie­rung bie­tet zum einen enor­me Chan­cen und zum ande­ren unvor­her­seh­ba­re Risi­ken für tra­di­tio­nel­le Geschäfts­mo­del­le. Fakt ist, die Digi­ta­li­sie­rung bie­tet zum einen enor­me Chan­cen und zum ande­ren unvor­her­seh­ba­re Risi­ken für tra­di­tio­nel­le Geschäfts­mo­del­le.

Neue Tech­no­lo­gi­en sind der Haupt­dar­stel­ler der Digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on, sie ermög­li­chen neue und/oder beschleu­ni­gen bestehen­de Geschäfts­mo­del­le.

Die Bedürf­nis­py­ra­mi­de gewinnt im digi­ta­len Zeit­al­ter eine völ­lig neue Bedeu­tung und die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on treibt den sonst eher sicher­heits­be­dürf­ti­gen Men­schen zur Pflicht­ver­än­de­rung mit unge­wis­sem Aus­gang.

Weiterlesen
EASY LEADERSHIP® - Feedback ist der Schlüssel

Alle Füh­rungs­kräf­te reden über Feed­back…

Alle Füh­rungs­kräf­te reden über Feed­back.…..

und nur weni­ge Füh­rungs­kräf­te set­zen es wert­voll ein!

Hand auf´s Herz, wie erle­ben sie ande­re Men­schen? Wie auf­merk­sam sind sie als Füh­rungs­kraft für ihre Mit­ar­bei­ter und ihre Umwelt? Wie neh­men sie als Mit­ar­bei­ter eine cho­le­ri­sche Füh­rungs­kraft wahr? Wie erklä­ren sie als “digi­tal Nati­ve” einer patri­ar­chi­schen Füh­rungs­kraft, dass sie ihre Auf­ga­ben durch­aus eigen­ver­ant­wort­lich erle­di­gen kön­nen? Wie bin­den sie als Füh­rungs­kraft Ego­is­ten ins Team ein? Wie sor­gen sie als Füh­rungs­kraft dafür, dass alle erar­bei­te­ten Ide­en tat­säch­lich zur Umset­zung kom­men? Wie brin­gen sie ihr Team in die digi­ta­le Welt?

Weiterlesen
EASY LEADERSHIP® - neue Macher

Die digi­ta­le Rea­li­tät — Bei­spie­le aus dem All­tag

Die Ent­wick­lung der letz­ten fünf­zehn Jah­re ist enorm und die Ver­net­zungs­dich­te in der Welt steigt wei­ter.

Wer in der digi­ta­len Welt ste­hen bleibt, wird schnell von den letz­ten über­holt! Das Inter­net bil­det heu­te alle Stamm-Funk­tio­nen des Gehirns ab und ist Erre­gung, Bewer­tung und Ver­net­zung zugleich.

Weiterlesen
EASY LEADERSHIP® - Kommunikation

Hät­te könn­te soll­te müss­te Lea­dership

Herrn Hät­te (Ver­triebs­lei­ter), Frau Könn­te (Ver­triebs­in­nen­dienst), Herr Soll­te (Mar­ke­ting­chef), Frau Müss­te (Geschäfts­lei­tung), Herr Aber (Con­trol­ling), Frau Qua­si (Mar­ke­ting) und Herrn Pro­blem (Ver­trieb) sind mit Ver­hal­tens­trai­ne­rin Fr. Wür­de (Extern) auf Wei­ter­bil­dung. Alle Cha­rak­te­re sind natür­lich fik­tiv und wie soll­te (upps) es anders sein, frei erfun­den.

Die­sen Hel­den des deut­schen Sprach­ge­brauchs begeg­nen wir täg­lich im All­tag!

Weiterlesen
Menü