Wann lohnt sich ein Mes­se­auf­tritt

Wann lohnt sich ein Mes­se­auf­tritt

EASY LEADERSHIP® - MesseMit 15 Jah­ren Mes­ser­fah­rung im CEBIT Dau­er­ein­satz, sowie wie­der­keh­ren­den Mes­se­be­su­chen spre­che ich beim The­ma Mes­se­auf­tritt aus Erfah­rung und bin mir sicher, Mes­sen brau­chen eine exzel­len­te Pla­nung, Vor- und Nach­be­rei­tung.

Jeder der schon mal einen Mes­se­auf­tritt aus­ge­rich­tet hat, kennt den Stress­fak­tor Mes­se­ein­satz. Vie­le Stand-Mit­ar­bei­ter brau­chen nach 8 Tagen Mes­se erst­mal Urlaub oder wer­den direkt im Anschluss krank.

Mes­se­auf­trit­te sind teu­er, bin­den Per­so­nal und ver­ur­sa­chen Oppor­tu­ni­täts­kos­ten, die viel zu sel­ten dem Mes­se­bud­get ein­deu­tig zuge­rech­net wer­den kön­nen.

Beson­ders dra­ma­tisch ist, dass vie­le klei­ne Unter­neh­men die Fra­ge nach dem Return on Invest (ROI) nur vage oder über­haupt nicht beant­wor­ten kön­nen.

Spe­zi­ell für KMU gilt: Der Mes­se­auf­tritt war nur erfolg­reich, wenn im Anschluss mehr Erfolg mess­bar ist. Es sei denn, sie sind bereit nur in Visi­bi­li­tät und Image zu inves­tie­ren.

Das The­ma mit den Adres­sen wird dank der DSVGO immer schwie­ri­ger. Rei­nes Visi­ten­kar­ten sam­meln Fehl­an­zei­ge . Neben den Kon­takt­da­ten benö­ti­gen sie, gemäß aktu­el­ler Daten­schutz­ver­ord­nung, eine wirk­sa­me Ein­wil­li­gung. Der Mes­se­be­su­cher muss ihnen die­se Erklä­rung, durch eine frei­wil­li­ge und ein­deu­tig bestä­ti­gen­de Hand­lung, für einen kon­kre­ten Ver­ar­bei­tungs­fall unmiss­ver­ständ­lich abge­ben.

Die nach­hal­ti­ge Bear­bei­tung der so gewon­nen Adres­sen ist für den Erfolg der Mes­se­maß­nah­me enorm wich­tig. Sehr gut mess­bar wird der Mes­se­auf­tritt, wenn die poten­ti­el­len Inter­es­sen­ten z.B. einen Gut­schein­code mit Mes­sera­batt erhal­ten.

Wer­den Sie sich vor dem Mes­se­auf­tritt über Ihre Ziel­grup­pe (Wunsch­kun­den) klar und inves­tie­ren sie aus­rei­chend Zeit für die Vor­be­rei­tung und Pla­nung.

Ein Mes­se­trai­ning ist für einen Top Mes­se­auf­tritt uner­läss­lich, schließ­lich geht es um Effi­zi­enz. Nur mit den rich­ti­gen Fra­gen und der opti­ma­len Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gie kön­nen sie ihre Wunsch­kun­den schnell fil­tern.

Schließ­lich kom­men vie­le Besu­cher nur zum Zeit­ver­treib und sam­meln Kugel­schrei­ber, Gum­mi­bär­chen und sons­ti­ge Wer­be­ge­schen­ke.

Mei­ne Glück­wün­sche gehen an die Unter­neh­men, die recht­zei­tig an ein Mes­se­trai­ning gedacht haben und sich über ihre indi­vi­du­el­len Mes­se-Erfolgs­fak­to­ren im Kla­ren sind.

Ter­mi­ne rich­tig vor­be­rei­ten und Zie­le set­zen
Wann sind Emails sinn­voll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü