EASY LEADERSHIP® - Die Realität

Wie Führungskräfte flügge werden

Die Wirtschaft hat zahlreiche parallelen zur Tierwelt. Zum Start sind Führungskräfte, ähnlich wie Vögel, sehr oft blind und unbedarft! Augen und Ohren sind verschlossen und die jungen Führungskräfte beschäftigen sich stark mit sich selbst und Ihrer neuen Aufgabe. EASY LEADERSHIP® - Die Realität

Genau genommen sind Führungskräfte zum Start ihrer Aufgabe, genau wie die Vögel, auf Nestwärme angewiesen. Tatsächlich werden viele junge Führungskräfte einfach aus dem Nest gestoßen und ohne das sie sich versehen, müssen sie in ihrer neuen, verantwortungsvollen Aufgabe schon fliegen.

Die alten Vögel, sind tatsächlich der Ansicht, der oder die wird es schon machen!

Einige sind senkrecht Starter und fliegen sehr gut los, anderen bleiben im Nest und einige stürzen sofort wieder ab! Jeder macht sich seine eigene Meinung und echte Führung gibt es leider selten.

Immer wieder hören wir Aussagen wie, “die Mitarbeiter taugen nichts”. Doch wer hat diese Mitarbeiter eingestellt und wer hat sie eingearbeitet?

Ausgebildete Führungskräfte sind Erwachsen und haben ihre Emotionalität im Griff. Sie wissen, dass sie das unternehmerische Ziel nur sachlich und professionell erreichen können.

Professionelle Führungskräfte können ihr Umfeld begeistern und positiv beeinflussen, gemeinsam noch höher zu fliegen. Sie besitzen ein abgestimmtes Selbst- und Fremdbild, bestechen durch hohe Überzeugungskraft, sind initiativ und führen ihre Mitarbeiter durch gezielte Fragen zu mehr Eigenverantwortung.

Wir empfehlen Unternehmen regelmäßig ihren Vögeln das Fliegen beizubringen. In einer Welt, in der Mitarbeiter und Kunden immer stärker werden, brauchen sie verantwortliche Führungskräfte und Mitarbeiter die den Wandel der digitalen Welt (digitale Transformation) erfolgreich gestalten.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.