Dein Laden wird zum Showroom für das Internet? Das muss nicht sein

Immer mehr Menschen kaufen im Internet. Selbst Banken kämpfen darum mehr Kunden in die Filialen zu bekommen. Ihre Kunden erledigen den Löwenanteil der Transaktionen bereits online, telefonisch oder am Automaten.

Mehr Kunden für den Einzelhandel“Der Einzelhandel “MUTIERT”  mehr und mehr zum Showroom (Zalando App), für Käufe im Internet.” Stopp

Wenn Du heute mit deinem Ladengeschäft erfolgreich sein möchtest, dann gibt es eine einfache Lösung.

Richte dein System erfolgreich auf den neuen (GOOGLE) Kunden aus.

Mit deiner Filiale, Shop oder Ladengeschäft kannst du dich positiv abheben, in dem

Weiterlesen →

Dein Verkaufsgesprächs heute – Unpersönlich gibt es auch im Internet – Phase 1 von 4 Warmup

Du lebst in der Welt der starken Kunden und Mitarbeiter und die Macht verschiebt sich zunehmend vom Anbieter zum Nachfrager.

Damit werden deine Anforderungen im Verkauf immer anspruchsvoller.

FragenDeine Kunden wissen heute was sie haben wollen und sind dank persönlichem Assistent Smartphone immer und überall informiert!

VERKAUFEN bedeutet heute,

  • dich persönlich zu differenzieren, denn unpersönlich bekommt man auch im Internet
  • deinen neuen (GOOGLE) Kunden tatsächlich abzuholen und zu verstehen
  • Kunden für dich selbst, neue Produkte und Dienstleistungen zu begeistern
  • neue Produkte/Dienstleistungen bei deinen Bestandskunden zu platzieren (Upselling)
  • dich vom knallharten Wettbewerb in gesättigten Märkten abzugrenzen.

(diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und darf gerne ergänzt werden)

Easy Leadership unterteilt dein Verkaufsgespräch in 4 Phasen: Weiterlesen →

Konkret sticht Allgemein – Wie du professionell und verbindlich kommunizierst

Nur 7% aller Informationen werden über Worte vermittelt, deine Stimme schafft 38% und dein Körper 55%.

Zitat meines Vaters: “Vor dem Reden, Hirn einschalten!”

Professionelle Kommunikation verfolgt das Ziel, deinen Zuhörer von einer Aussage zu überzeugen oder zu einer bestimmten Handlung zu bewegen.

verbaler Abfalleimer

Damit dir das gelingt brauchst du Überzeugungskraft, Vertrauen und Verbindlichkeit!

Füllwörter wie hätte, könnte, sollte, müsste, eventuell, vielleicht, quasi, sozusagen, eigentlich, ich denke, ja aber, sag ich mal, müssen, wollte, wäre und Problem stören deine klare vertrauensvolle und verbindliche Kommunikation!

Überzeugung, Vertrauen und Verbindlichkeit erzeugst du nach dem KUK Prinzip. Weiterlesen →

Die digitale Welt braucht exzellente Selbstveränderer! Wie Bitte?

Ohne Zweifel die Welt wird täglich digitaler und du bist mittendrin.

Dein Smartphone entwickelt sich zum persönlichen Assistent und ist längst Fernbedienung für digitalen Lifestyle.

Group of Business People Using Digital DevicesDie Komplexität steigt im Minutentakt…

… und die Demografie Falle schnappt immer weiter zu! Die Jungen bedienen die Technologie und die Medien perfekt! Doch was machen die Alten?

Viele Menschen haben Angst vor der Veränderung und tun lieber was Sie schon immer getan haben!

Sie rennen alten Verhaltensmustern hinterher und wiegen sich in trügerischer Sicherheit.

“Veränderung ist deine neue Sicherheit für die Zukunft”

Weiterlesen →

Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »