Die posi­ti­ven Eigen­schaf­ten preus­si­scher Tugen­den fürs Geschäft

Die posi­ti­ven Eigen­schaf­ten preus­si­scher Tugen­den fürs Geschäft

Die preu­ßi­schen Tugen­den gin­gen zunächst auf die Köni­ge Fried­rich Wil­helm I (König 1713–1740) und auf des­sen Sohn Fried­rich den Gro­ßen zurück. Bei­de ver­stan­den sich als mora­li­sches Vor­bild (der Vater) und Ver­tre­ter der Ver­nunft (der Sohn).

Wiki­pe­dia zitiert: “Das Wort Tugend (latei­nisch vir­tus, alt­grie­chisch ἀρετή are­tḗ) ist abge­lei­tet von tau­gen; die ursprüng­li­che Grund­be­deu­tung ist die Taug­lich­keit (Tüch­tig­keit, Vor­züg­lich­keit) einer Per­son. All­ge­mein ver­steht man unter Tugend eine her­vor­ra­gen­de Eigen­schaft oder vor­bild­li­che Hal­tung.”

Preussische Tugenden EASY LEADERSHIPHand auf´s Herz: Wie vie­le Men­schen mit einer vor­bild­li­chen Hal­tung ken­nen Sie und wie neh­men Sie die­se Men­schen wahr? Den­ken Sie an ihre Füh­rungs­kraft, an ihre Mit­ar­bei­ter, an ihre Fami­lie, Freun­de, ger­ne an ihr gesam­tes Umfeld.

Wur­den in Ihrem Eltern­haus noch Tugen­den ver­mit­telt und wenn ja wie kom­men sie in der digi­ta­len Welt an!

Mer­ke: Men­schen mit kon­gru­en­tem, tugend­haf­ten Ver­hal­ten ver­mit­teln auch in unsi­che­ren Zei­ten und bei stei­gen­der Kom­ple­xi­tät Sicher­heit.

Ver­hal­ten macht einen gro­ßen Teil unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­on aus und wirkt immer! Manch­mal wirkt Ver­hal­ten lei­der wie ein unsicht­ba­res Schwert, spe­zi­ell dann, wenn es spon­tan und uner­war­tet die Rich­tung wech­selt.

Wie sag­te schon Watz­la­wick: “Man kann sich nicht nicht ver­hal­ten!”, “Man kann nicht nicht kom­mu­ni­zie­ren” und “Jedes Ver­hal­ten hat kom­mu­ni­ka­ti­ven Cha­rak­ter.

Die fol­gen­den preu­ßi­schen Tugen­den (Eigen­schaf­ten) sind auch in der digi­ta­len Welt nütz­lich für die Wirt­schaft.

  • Auf­rich­tig­keit, Red­lich­keit
  • Dis­zi­plin
  • Fleiß
  • Gerad­li­nig­keit
  • Gerech­tig­keits­sinn
  • Mut
  • Ord­nungs­sinn
  • Pflicht­be­wusst­sein
  • Pünkt­lich­keit
  • Unbe­stech­lich­keit
  • Welt­of­fen­heit
  • Zuver­läs­sig­keit

Men­schen mit die­sen Ver­hal­tens­zü­gen, wer­den von der Gesell­schaft gemein­hin als PROFESSIONELL wahr genom­men.

„Sehr pro­fes­sio­nell“ oder „aus­ge­spro­chen pro­fes­sio­nell“ ist ein Kom­pli­ment für Han­deln und Ver­hal­ten, was sich an beson­ders hohen Maß­stä­ben mes­sen las­sen kann und mit bestimm­ten — Cha­rak­ter­ei­gen­schaf­ten „Tugen­den“ — in Bezug gebracht wird. Win­fried Ber­ner

Wenn Sie nur einen Teil der fol­gen­den Tugen­den leben, flo­riert Ihr Geschäft garan­tiert!

LEADERSHIP leicht gemacht.

 

ELEVATOR PITCH EASY LEADERSHIP - Wer bin ich, Was mach ich, Wer weiß was er will und kann, wird immer erfolgreicher sein als alle anderen
Der erfolg­rei­che Ele­va­tor Pitch
EASY LEADERSHIP, Bla bla bla ist nichts und tun alles, Schluss mit digital Gerede
TUN ist alles und bla bla bla nichts | Digi­tal Gere­de

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü