Die rich­ti­gen Email Emp­fän­ger aus­wäh­len

Tipps und Tricks — Kom­mu­ni­ka­ti­on — Die rich­ti­gen Email Emp­fän­ger aus­wäh­len

Machen sie den Unter­schied:

Haupt­emp­fän­gern ertei­len Sie einen Auf­trag und “CC” adres­sie­ren Sie Per­so­nen, die Sie infor­mie­ren aber nicht akti­vie­ren möch­ten.

Bit­te machen Sie sich bei “CC” immer Gedan­ken, ob die Per­so­nen ob Ihr The­ma so dring­lich ist und was die Kopie für die Emp­fän­ger bedeu­tet.

Bei meh­re­ren Adres­sa­ten machen Sie bit­te deut­lich, wer wel­che Auf­ga­ben zu erle­di­gen hat.

„Hal­lo, ist da jemand?“

E‑Mail-Absen­der wol­len sicher sein, dass ihre Bot­schaft ange­kom­men ist. Ant­wor­ten Sie schnell und signa­li­sie­ren Sie, dass Sie an der Sache dran sind.

Noch bes­ser beant­wor­ten Sie kur­ze Anfra­gen sofort.

Mer­ke: “Der Schnel­le frisst den Lang­sa­men und nicht der Gro­ße den Klei­nen”!

Wann sind Emails sinn­voll
Email Grußformel,Inhalte und Recht­schrei­bung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü