Unper­sön­lich bekom­men sie auch im Inter­net!

Unper­sön­lich bekom­men sie auch im Inter­net!

Der Online-Han­del boomt wei­ter und das Inter­net bie­tet neben dem Preis, zuneh­mend Ser­vice. Der Online Kun­de wünscht sich die bes­ten Prei­se, per­fek­te Ver­füg­bar­keit und unkom­pli­zier­ten Tausch bei Nicht­ge­fal­len.

Vie­le Kun­den ver­ste­hen die schnel­le und kom­ple­xe Welt zwar sonst nicht mehr, aber den Bil­ligs­ten fin­den sie immer und das Inter­net sorgt für die not­wen­di­ge Markt­trans­pa­renz.

Mit einer kon­kre­ten Vor­stel­lung ist das Inter­net in vie­len Fäl­len unschlag­bar. Zudem gibt es eine Men­ge Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen, die man ent­we­der nur regio­nal oder auf Bestel­lung erwer­ben kann.

Dank per­fek­ter Logis­tik bekom­men sie die Arti­kel immer öfter direkt am Fol­ge­tag. Lei­der ist das Inter­net bereits heu­te per­sön­li­cher als der Han­del und dazu noch kom­for­ta­bler für den End­kun­den!

Einzelhandel oder Internet

24/7 ohne Pau­se alles ein­kau­fen!

Natür­lich gibt es neben dem Preis, noch zahl­rei­che ande­re Grün­de im Online-Han­del zu kau­fen. Vie­len Men­schen kau­fen im Inter­net, weil sie der frus­trie­ren­de Ein­zel­han­dels­land­schaft und Ser­vice­wüs­te Deutsch­land über­drüs­sig gewor­den sind. Ande­re kau­fen im Inter­net, weil sie eine kon­kre­te Vor­stel­lung haben was sie benö­ti­gen und wie­der ande­re, weil die Mobi­li­tät fehlt.

Dabei hät­te der Ein­zel­han­del so vie­le Vor­tei­le, beson­ders wenn im Inter­net etwas schief läuft! Dann fängt die Arbeit für den Kun­den an und die Oppor­tu­ni­täts­kos­ten über­schat­ten schnell den ver­meint­li­chen Preis­vor­teil.

Mer­ke: ” Am Preis liegt es nur sel­ten! Kun­den sind tat­säch­lich bereit mehr zu bezah­len. Vor­aus­ge­setzt der Ser­vice und das Ein­kaufs­er­leb­nis pas­sen!”

Rich­ten sie ihr Geschäft auf den digi­ta­len Kun­den und die digi­ta­le Welt aus, Ama­zon weiß bereits heu­te, was der Kun­de von mor­gen will. Der Ein­zel­han­del Han­del braucht neue Stra­te­gien, kom­pe­ten­te Füh­rungs­kräf­te (Self Lea­ders­hip) und moti­vier­te Mit­ar­bei­ter, um im digi­ta­len Wett­be­werb von Mor­gen zu bestehen.

Wir reflek­tie­ren regel­mä­ßig den Han­del und wis­sen, dass neben den Pro­duk­ten, bereits ein Lächeln zum ent­schei­den­den Wett­be­werbs­vor­teil wer­den kann.

Rie­sen Chan­ce Ein­zel­han­del
Alle Füh­rungs­kräf­te reden über Feed­back…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü