Die Digi­ta­le Revo­lu­ti­on

Die Digi­ta­le Revo­lu­ti­on

“Die digi­ta­le Welt ist dabei, die Art und Wei­se, wie wir arbei­ten, kom­mu­ni­zie­ren und ent­schei­den erneut grund­le­gend zu ver­än­dern und die digi­ta­le Revo­lu­ti­on ist in vol­lem Gang!” Die Welt for­dert uns täg­lich her­aus, alte Gewohn­hei­ten und Denk­wei­sen über Bord zu wer­fen. (…).

Öff­nen sie sich der rasan­ten Ent­wick­lung und neh­men sie ihre Orga­ni­sa­ti­on, sowie ihre Mit­ar­bei­ter mit auf die Rei­se in die­se neue Zeit. Las­sen sie sich auf die “Digi­ta­le Revo­lu­ti­on” ein und rich­ten sie ihr Unter­neh­men am neu­en star­ken Kun­den und Mit­ar­bei­ter aus.

EASY LEADERSHIP® - Digitale Welt - Autopilot ausDie Netz­wer­ke sind fes­ter Bestand­teil der Kom­mu­ni­ka­ti­on gewor­den und ein ent­schei­den­der Bau­stein im Mar­ke­ting-Mix. Poten­ti­el­le Kun­den ver­brin­gen heu­te mehr Zeit im Inter­net bei Face­book, You­tube, Twit­ter, Goog­le+ und Co. als im Han­del. Das Inter­net funk­tio­niert wie ein rie­si­ges Gehirn, indem alle rudi­men­tä­ren Gehirn­funk­tio­nen (Erre­gung — Bewer­tung — Ver­net­zung) abge­bil­det sind und wirkt wie ein Stim­mungs­ba­ro­me­ter der Gesell­schaft.

Men­schen kön­nen ihrer Erre­gung frei­en Lauf las­sen, indem sie Mei­nun­gen, Infor­ma­tio­nen, Pro­duk­te, Dienst­leis­tun­gen, etc. bewer­ten und sich dazu ver­net­zen (aus­tau­schen).

Men­schen kom­mu­ni­zie­ren heu­te mehr­di­men­sio­nal und inter­na­tio­nal. Mei­nun­gen und Infor­ma­tio­nen sind jeder­zeit frei ver­füg­bar und erwei­tern stän­dig unse­re Rea­li­tät. Men­schen las­sen sich durch frem­de Erfah­run­gen lei­ten und gehen damit neue The­men mit einer fremd beein­fluss­ten Erwar­tungs­hal­tung an.

Wir prü­fen mit einer Scan­ner-App den güns­tigs­ten Preis eines Pro­duk­tes und ver­han­deln direkt im Geschäft nach. Men­schen suchen mit dem Smart­pho­ne nach Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen, die ihnen die Fami­lie oder Freun­de am Abend vor­her in den Netz­wer­ken emp­foh­len haben. Jugend­li­che ver­ab­re­den sich über die Netz­wer­ke und der Ort der Begeg­nung bleibt bis zum Ende offen. Restau­rants und Hotels wer­den nach den Goog­le Bewer­tun­gen aus­ge­sucht und damit ver­bun­den haben wir bereits eine fremd beein­fluss­te Erwar­tungs­hal­tung. Gute Bekann­te wer­den über die sozia­len Kanä­le nach den bes­ten Loca­ti­ons und Hotels ihrer Stadt gefragt und die Mei­nung wird über die Goog­le Suche veri­fi­ziert.

Frei nach dem Mot­to, wenn es gefällt, wird es mul­ti­pli­ziert und wenn nicht weiß es trotz­dem die gan­ze Welt!

Wer­den sie aktiv und beset­zen sie die für sie rele­van­ten Kanä­le

Die digi­ta­le Revo­lu­ti­on gönnt ihnen kei­ne Pau­se. Nur wer den digi­ta­len Wan­del begreift, kann ihn erfolg­reich gestal­ten. Im Manage­ment gibt es eine Men­ge Aus­lauf­mo­del­le der Zeit, sie reagie­ren wei­ter mit alten Ver­hal­tens­mus­tern auf die neue Rah­men­welt. Der Markt ist der Kun­de und nur der kann ihnen sagen war er mor­gen will.

Mein Appel an alle Vor­stän­de, Unter­neh­mer, Füh­rungs­kräf­te und Men­schen: “Die Digi­ta­li­sie­rung ist kei­ne Ein­weg­fla­sche!”

Selbst­ver­än­de­rung ist der Schlüs­sel für Erfolg in der digi­ta­len Welt. Wie hat Dar­win schon gesagt, nur die anpas­sungs­fä­higs­ten wer­den über­le­ben.

Das Ver­kaufs­ge­spräch heu­te — Pha­se 3 von 4 — Das Race
Der rich­ti­ge Coach für die digi­ta­le Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü