neue Führungskultur

  1. Startseite
  2. neue Führungskultur
Neue Führungskultur Marcus Riesterer Fachmagazin Perspektiven Vertrauen Verantwortung Konsequenz Mitbestimmung Identifikation erfolgreiche Zukunft

Neue Füh­rungs­kul­tur | Fach­ma­ga­zin Per­spek­ti­ven Diver­si­tät und Inklu­si­on

Mein Bei­trag zur Juni Aus­ga­be der Per­spek­ti­ven Füh­rung und Manage­ment, des Ver­ban­des die Füh­rungs­kräf­te e.V.. 

Hier ein kur­zer Aus­zug des Arti­kels:

Vor­weg kurz mein Ver­ständ­nis der bei­den Begriff­lich­kei­ten DIVERSITÄT und INKLUSION. 

Mit dem Begriff Diver­si­tät ver­bin­de ich die Viel­zahl der Unter­schied­lich­kei­ten, die Men­schen
ein­zig­ar­tig machen. Dazu gehö­ren bei­spiels­wei­se Eth­nie, Alter, Ver­hal­ten, Wer­te, Ver­an­la­gung sowie Eltern­haus Firm­ware (Sozia­li­sie­rungs­pro­zess). 

Inklu­si­on bedeu­tet für mich die ganz­heit­li­che Ein­be­zie­hung aller Men­schen an sämt­li­chen inter­nen und exter­nen Unter­neh­mens­schnitt­stel­len. 

Das for­dert spe­zi­ell von Füh­rungs­kräf­ten per­ma­nent authen­ti­sches, kon­gru­en­tes, pro­ak­ti­ves und pro­fes­sio­nel­les Ver­hal­ten.

Weiterlesen
EASY LEADERSHIP® - In der digitalen Welt geht es nur um Veränderung

Unter­neh­men sind immer nur so gut wie ihre Füh­rung

Tat­säch­lich beob­ach­te ich im Manage­ment eine Men­ge Aus­lauf­mo­del­le der Zeit und zu vie­le intui­ti­ve Exper­ten von ges­tern. Vie­le Bran­chen ver­su­chen nach wie vor, stra­te­gi­sche Defi­zi­te mit höhe­rem Ver­triebs­druck zu kom­pen­sie­ren.

Wenn die Kom­ple­xi­tät zu nimmt und damit ver­bun­den der Druck wei­ter steigt, zei­gen Men­schen unpro­duk­ti­ve Ver­hal­tens­mus­ter (Sozia­li­sie­rung).

Vie­le Füh­rungs­kräf­te der klas­si­schen Öko­no­mie tun sich mit all den aktu­el­len Begrif­fen und neu­en Tech­no­lo­gi­en noch schwer. Zeit­gleich wer­den Sie mit neu­en, dyna­mi­schen Angrei­fern und deren dis­rup­ti­ven Geschäfts­mo­del­len kon­fron­tiert.

Weiterlesen
EASY LEADERSHIP - Logbuch, Von Kindern lernen, die Zukunft meistern, dein Leben verändern, Einfluss auf Dein Leben nehmen, Selbstführung und Selbstbestimmung, Kinder sind großartig

Wer­den Sie bit­te wie­der Kind | Neue Lösun­gen für bestehen­de Pro­ble­me

Kin­der wol­len alles wis­sen und jedes noch so klei­ne Detail wird hin­ter­fragt.

Kin­der sind “offen, auf­merk­sam, neu­gie­rig, krea­tiv, inter­es­siert, etc.” und ihr Wis­sens­drang scheint oft­mals uner­sätt­lich.

Wenn Sie Kin­der beob­ach­ten und ein­fach machen las­sen, gibt es kei­ne unsicht­ba­ren Blo­cka­den (Denk­ver­bo­te).

Kin­der machen sich kei­ne Gedan­ken, sie TUN ein­fach.

Wenn Kin­der bei­spiels­wei­se eine Tas­se brau­chen, sie aber noch zu klein sind für den Schrank, klet­tern sie irgend­wie hin und den­ken gewiss nicht an die Risi­ken oder war­um der Plan schei­tern könn­te.

Die Alarm Funk­ti­on über­neh­men gewöhn­lich die Eltern, die dann in ihrem Ver­hal­tens Auto­pi­lot (Sozia­li­sie­rungs­mus­ter) reagie­ren.

Weiterlesen
EASY LEADERSHIP - LEADERSHIP für die digitale Welt

Digi­ta­li­sie­rung braucht eine neue Füh­rungs­kul­tur

Will­kom­men in der bun­ten neu­en VUCA Welt (Vola­ti­li­ty, uncer­tain­ty, com­ple­xi­ty and ambi­gui­ty), das Akro­nym VUCA passt sehr gut, denn die­se digi­ta­le Welt ist vola­til, unsi­cher, kom­plex und ambi­va­lent.

“Digi­ta­li­sie­rung ist kein Sprint, son­dern ein Mara­thon und ist längst in allen Berei­chen des gesell­schaft­li­chen Lebens ange­kom­men.”

TNS Infra­test stell­te bereits 2016 im Auf­trag von Micro­soft fol­gen­de Kern­fra­gen:

Wie muss sich Füh­rung in der digi­ta­len Arbeits­welt ver­än­dern?
Was müs­sen Mana­ger in Zukunft leis­ten?
Und wie beein­flusst der Ein­satz moder­ner IT das Ver­hält­nis zwi­schen Chef und Mit­ar­bei­tern?

Weiterlesen
Menü